Staub

from Amorph by Mannodermaus

/

lyrics

Jetzt, wo sich der
Staub um uns endlich gelegt hat,
kann ich die Wirkung meiner Worte erkennen.
Und was du zuvor in mir sahst,
erscheint dir nun satt,
bist bereit, deine Augen nicht länger zu hemmen.

Jetzt, wo sich der
Staub um uns endlich verweht hat,
kann ich das Ausmaß meiner Taten erkennen.
Und was ich zuvor in dir sah,
erscheint mir nun matt,
bin bereit, meine Augen nicht länger zu hemmen.

Ich kann es jetzt sehen,
ich will es jetzt sehen:
Lass' mich aus deinem Herzen!

Und wenn das alles ist, das wir
unter diesem Umstand,
dieser Kraft noch intakt verstehen,

kann es nicht besser sein, wenn wir
unter diesem Umstand,
dieser Kraft lieber in Zwei gehen?

War es das nun wirklich wert?
(Hoffentlich)

credits

from Amorph, released June 28, 2017

license

all rights reserved

tags

about

Mannodermaus Flensburg, Germany

contact / help

Contact Mannodermaus

Streaming and
Download help

Report this track or account

If you like Mannodermaus, you may also like: